Über mich

Über mich


Der Künstler, 1956 in Dassel geboren, entdeckte früh seinen Sinn für Form und Farbe. Sein Interesse galt schon immer der Kunstmalerei, sodass erste gestalterische Versuche in den 80er Jahren folgten. Mitte der 90er Jahre intensivierten sich seine malerischen Themen und erste Schritte in Richtung Surrealismus folgten. Seine erste Ausstellung fand 2001 im Alten Rathaus in Stadtoldendorf statt, und zahlreiche Ausstellungen folgten an verschiedenen Orten in der Region. Sein surrealistischer Malstil und die ihm eigene Symbolsprache ist über Jahre gereift und unverwechselbar geworden. Zwar mag seine Kunst konkrete Sachverhalte und Eindrücke schildern, die Darstellung mag vordergründig sein, doch immer in Form von Verdichtung einer Auswahl. Es wird deutlich, dass Malerei für ihn noch etwas anderes ist. Bildelemente verweben sich zu immer neuen, doch auch gleichbleibenden Darstellungen. Malerei ist für ihn auch immer eine Suche nach dem Neuen, sie zieht sich wie ein roter Faden durch alle seine Arbeiten.